vom 8. August 2020 aus Gießen

Gemeinschaft und Gemeinschaftsbildung

ONLINE-Tag 2020

Anmeldung zum Newsletter hier

Liebe Gemeinschaften und Gemeinschaftsinteressierte,


wie Ihr alle mitbekommen habt, mussten wir leider unser geplantes 4 tägiges (Präsenz-) Gemeinschafts-Symposium 2020 hier in Gießen aufgrund der „Corona“-Einschränkungen absagen. Stattdessen führen wir nun einen kostenlosen ONLINE-Tag per ZOOM


am Samstag, den 08.08.2020 von 10 Uhr bis 17 Uhr durch mit dem Titel:



Wir bieten ein Forum, in dem wir uns gemeinsam essentielle Fragen stellen. Wir suchen keine schnellen Antworten, sondern möchten mit den von Euch gefundenen Fragen inspirieren - über diesen Tag hinaus.


So wie es Rainer Maria Rilke in seinem Gedicht

„Was mich bewegt“ verewigt hat:


„Es handelt sich darum, alles zu Ieben. 

Wenn man die Fragen lebt, lebt man vielleicht allmählich, 

ohne es zu merken, eines fremden Tages in die Antwort hinein.“


Einen detaillierten Überblick über die Inhalte unseres ONLINE-Tag erhaltet Ihr in den nächsten Tagen auf unserer Homepage unter „Programm“.

Bei diesem Treffen möchten wir mit Euch gemeinsam in einen Austausch miteinander kommen. Wir sind ganz gespannt, was bei unserem Experiment herauskommt 😉.


Für uns war und ist es eine ganz neue Herausforderung – inhaltlich und technisch. Altes Konzept in die Schublade, gänzlich neues Konzept erarbeitet. Jetzt freuen wir uns darauf Euch am Samstag, den 08.08.2020 auf ZOOM zu begrüßen. Ihr findet in den nächsten Tagen auf unserer Symposium-Homepage („Zugang ONLINE-Tag“) alle weiteren Informationen für den Zugang. 


Zwei Stunden vor der Veranstaltung, am Samstag, den 08.08.2020, wird dort dann auch der Link zum ONLINE-Tag 2020 - ZOOM-Meeting bereitgestellt. 


Bitte, informiert diejenigen, die sich auch für das Symposium interessieren. Schickt ihnen euren Newsletter weiter oder den Link der Symposium-Homepage.


https://www.symposium-zusammen-leben.de


Danke!

Kostenbeteiligung

Über eine freiwillige kleine Spende zu den Kosten unserer Veranstaltung freuen wir uns sehr. Wenn Ihr Euch hier beteiligen möchtet, überweist bitte den Betrag auf das unten genannte Paypal- oder Sparkassen-Konto.